Home Kontakt Sitemap


Tel: 0221 / 340 07 17 · Goltsteinstraße 78 · 50968 Köln

Montag - Freitag: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

IHRE BESTELLUNG...

HIER GEHT ES DIREKT ZU UNS...

E-BOOKS / VERSANDSERVICE...

HIER GEHT ES ZU UNSEREM SHOP....

UNSER DATENSCHUTZ...

DENN HIER SIND WIR SEHR SENSIBEL...

Das legen wir Ihnen aktuell sehr ans Herz:


Buchtipp von Isabel Lange

buchtipp der woche

Janet Lewis / Die Frau, die liebte

Ein sehr bemerkenswertes Stückchen Literatur rund um einen der berühmtesten Gerichtsfälle Frankreichs - 1941 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht und nun erstmals in deutscher Sprache...


dtv 18.00 €

Buchtipp von Sonja Gorny

buchtipp der woche

Cynthia D´Aprix Sweeney / Das Nest

Vier Geschwister haben ein Problem: Was passiert, wenn für drei die schon fest verplante Erbschaft plötzlich ausbleibt?

Der großartige Roman nun endlich als Taschenbuch...

Goldmann TB 11.00 €

Buchtipp von Jens Bartsch

buchtipp der woche

Jurek Becker / Am Strand von Bochum ist allerhand los

Ein begnadeter Postkartenschreiber war der Autor, Essayist und Drehbuchschreiber Jurek Becker. Und zu welcher Kunst er das Postkartenschreiben erhob, davon berichtet in Wort und Bild dieses großartige Buch...

Suhrkamp Verlag 32.00 €

Buchtipp von Katrin Bartsch

buchtipp der woche

Judith Stoletzky / Yoga while you wait

Nicht mehr ganz neu, aber bei uns immer noch ein absoluter Verkaufsschlager ist dieses nette Büchlein - Nie wieder dumm rumsitzen und nie wieder blöd dastehen!


Becker Joest Volk 16.00 €

Buchtipp von Ulrike Groffy

buchtipp der woche

Klaus Modick / Keyserlings Geheimnis

Wer Eduard Graf von Keyserling noch nicht kennt, der kann ihn jetzt kennenlernen: ihn und sein kleines skandalöses Geheimnis, das Klaus Modick zu einem neuen charmanten wie geistreichen Künstlerroman inspiriert hat: unbedingt lesen!

Kiepenheuer & Witsch 20.00 €

Buchtipp von Ulrike Groffy

buchtipp der woche

Karl Ove Knausgård / Im Frühling

Der norwegische Schriftsteller Karl Ove Knausgård hat ein ungewöhnliches Frühlingsbuch geschrieben, gewidmet ist es seiner kleinsten Tochter. Eine berührende Liebeserklärung an die Welt und an das Leben!

Luchterhand Literaturvlg. 22.00 €

Buchtipp von Sonja Gorny

buchtipp der woche

Anna Ruhe u. Claudia Carls / Die Duftapotheke

Ein großartiges und sehr fantasievolles Buch für Kinder ab 10 Jahren.
Ich freue mich schon darauf, dass es im Herbst 2018 weitergeht mit Luzie, Benno, Mats und natürlich der Duftapotheke.

Arena 12.99 €

Buchtipp von Jens Bartsch

buchtipp der woche

André Franquin / Schwarze Gedanken

Sie erfreuen sich am Frühling und haben extrem gute Laune? Prima - von diesem Tripp holen wir Sie nämlich mit Franquins tiefschwarzen und extrem düster-humorigen Buch ganz, ganz schnell wieder runter...

Carlsen Comics 24.99 €

Buchtipp von Ulrike Groffy

buchtipp der woche

Hans Pleschinski / Wiesenstein

Der Münchner Autor Hans Pleschinski bewegt sich gekonnt in der Literaturgeschichte und findet dort seine großen Sujets: nach Thomas Mann in „Königsallee” widmet er sich nun dem letzten Jahr von Gerhart Hauptmann.

C. H. Beck 24.00 €

Buchtipp von Katrin Bartsch

buchtipp der woche

Ulrich Alexander Boschwitz - Der Reisende

Eine unglaubliche Neuentdeckung erstmals auf Deutsch: Extrem nahegehend und bewegend ist dieser Roman aus dem Deutschland des Jahres 1938. Hellsichtig, weitsichtig und mit großer Beobachtungsgabe eine unbedingte Empfehlung!!!

Klett - Cotta 20.00 €

Buchtipp von Jens Bartsch

buchtipp der woche

Julius Fischer / Ich hasse Menschen - Eine Abschweifung

Vor einigen Tagen empfahl der Herr Bartsch ein großartiges Büchlein zur menschlichen Dummheit - just gestern hielt er ein Buch in Händen, welches daran nahtlos anschließt - Ein Lob auf die Misanthropie...

Voland & Quist 16.00 €

Buchtipp von Sonja Gorny

buchtipp der woche

Milena Michiko Flašar / Herr Katō spielt Familie

Endlich Zeit, so denkt man sich, bietet der Ruhestand. Hat man ein gewisses Alter erreicht, dann macht man sich Gedanken über die Zeit nach der Berufstätigkeit. Aber was ist, wenn man mit dieser Zeit nichts anzufangen weiß?

Wagenbach Verlag 20.00 €